© 2017 Energycare Germany

Sulforaphan ist viel wirkungsvoller als gewöhnliche Antioxidantien!

Wussten Sie, dass Ihr Körper die Fähigkeit besitzt, seine eigenen Antioxidantien herzustellen?

Es geschieht dank einer wenig bekannten biochemischen Reaktion, die Nrf2 Transkriptionsfaktor genannt wird:

 

Der Nrf2:

Nrf2 - wir verkürzen den volle Namen (Nuclear Factor (Erythroid-Derived 2) –oder so ähnlich (!) - ist ein Protein, das in jeder Zelle des Körpers gefunden wird. Es lebt ruhig in Ihren Zellen und hat nichts zu tun ... bis es von einem Nrf2-Aktivator ausgelöst wird.

 

Nun beginnt die Magie!

Wenn Nrf2 freigegeben wird, wird ein komplexer Mechanismus ausgelöst, der den Körper signalisiert antioxidative Enzyme zu erzeugen.

Dieser Prozess wird Nrf2 – Transkriptionsfaktor genannt und ist ein so wichtiges Thema, dass bereits über 9.500 veröffentlichte Studien seit Entdeckung vor 20 Jahren publiziert wurden.

Warum ist Nrf2 wichtig?

Nrf2 reguliert primäre Antioxidantien unserer Zellen, die Entgiftungs- und Entzündungsmechanismen. Dieses wenig bekannte Protein ist so entscheidend für eine gute Gesundheit, dass es viele Themen einschließt:

         • Aktivator von zellulärer Abwehr

         • Master Antioxidans Schalter

         • Torwächter für Gesundheit und Langlebigkeit

 

"Aber, wenn mein Körper Antioxidantien über den Nrf2-Weg erschafft, warum brauche wir dann Obst und Gemüse zu essen gar andere Antioxidantien zuführen ?"

Das ist eine sehr gute Frage!

Die Tatsache ist, solange wir jung sind, dann arbeitet der Nrf2-Weg perfekt. Wahrscheinlich erklärt dies, warum Jugendliche mit dem Essen von Junk-Food weniger unmittelbare Probleme zu haben scheinen.

Sobald wie wir jedoch älter werden, funktioniert der Nrf2-Weg nicht mehr so gut, die Zellalterung beschleunigt sich und die Gesundheit wird reduziert.

 

Um dem entgegenzuwirken und um die "Zeichen des Alterns" zu verringern, nehmen Viele von uns Antioxidantien und realisieren nicht, dass dies wirklich nur ein ‚Heftpflaster‘-Ansatz ist. Man könnte es ein bisschen wie einen Ölwechsel in ein Auto vergleichen: Das Auto kann mit dem neuen Öl am Laufen gehalten werden, kann aber nicht den eigentlichen Zustand des völlig neuen Motors von damals, lediglich mit neuem und sauberem Öl wiederherstellen.

 

Das eigentliche Problem ist, dass unser gut funktionierender Anti-Aging-Mechanismus - der Nrf2-Weg - zum Stillstand gekommen ist und wir müssen wieder einen Weg finden, um Diesen wieder zum arbeiten zu bringen.

Es gibt ein weiteres Problem mit größeren Mengen an Antioxidantien. Denn die Einnahme von große Dosierungen können ironischerweise tatsächlich sogar den Nrf2 Weg beeinträchtigen! Zu viele einseitige Antioxidantien lassen Sie am Ende in einer schlechteren Situation verweilen, als zu Beginn.

Um also anstatt mit zusätzlich zugeführten Antioxidantien einen Ersatz für das körpereigene Versagen des Nrf2-Weges zu suchen, erscheint es sinnvoller, einen Weg zu finden, um die körpereigene antioxidative Fabrik wieder in Gang zu bekommen um wieder richtig arbeiten zu lassen.

Es gibt ein paar Möglichkeiten, wie wir dies tun können und um einige Verbesserungen vor zu nehmen:

Dies erklärt , warum diejenigen von uns, die gut trainieren und essen, ebenfalls dazu neigen, jünger auszusehen und gesünder erscheinen. Trotzdem können wir auch dann immernoch gesundheitliche Probleme haben, denn was wir definitiv benötigen, um etwas zu optimieren, ist ein Neustart des Nrf2 – Systems, der wirklich effektiv funktioniert. Dr. Jed W. Fahey entdeckte , nachdem er Jahre über Sulforaphan geforscht hat: